Digitale Zukunft in Hannover

 

Am Puls der Zeit präsentierte sich Sprecher Automation heuer auf der Hannover Messe.

Wie in so vielen anderen Disziplinen auch, spielt die Digitalisierung im Bereich der Energieversorgung in Zukunft eine große Rolle. Die Erzeugung, Übertragung und Verteilung elektrischer Energie wird zunehmend anspruchsvoller. Eine hoch verfügbare und sichere Versorgung mit elektrischer Energie erfordert ein Höchstmaß an intelligenter Überwachung und Steuerung.

Ohne Digitalisierung sind diese Herausforderungen nicht zu meistern. Sie macht technische Systeme „intelligent“, lässt sie Daten erfassen, Bedingungen überwachen, Funktionen automatisieren und Prozesse schützen und optimieren. Unterschiedlichste Informationen aus dem Netz werden gesammelt und intelligent in wertvolle Daten umgewandelt, mit denen sich Prozesse und Abläufe viel einfacher und effizienter gestalten lassen. Sprecher setzt sich laufend mit dieser Thematik auseinander und präsentierte in Hannover seine Lösungen für digitale Umspannwerke in der Hochspannung bis hin zu intelligenten und kompakten Ortsnetzstationen.

Natürlich war dies nicht die einzige gezeigte Innovation der bewährten Schutz- und Automatisierungsplattform SPRECON. IT-Sicherheit ist bekanntermaßen ein Dauerbrenner in kritischen Infrastrukturen. Unsere neue Entwicklung für den Bereich Stationsbedienung wurde auf der Hannover Messe das erste Mal offiziell präsentiert – die große Bedieneinheit SPRECON-E-CP-2500 erleichtert in Zukunft die Arbeit in Netzstationen bzw. Umspannwerken. Auch die Neuerungen in den Bereichen Schutztechnik, Fehlerlokalisierung, Engineering und Netzleittechnik wurden auf dem Messestand in Hannover thematisiert.

Wir freuen uns über die zahlreichen Besucher aus den verschiedensten Ländern und auf die daraus entstehenden interessanten Projekte!

 


> Bildergalerie

 

 

bgContainerEnde