COVID-2019

Stellungnahme Sprecher Automation

Sprecher Automation verfolgt aufmerksam die aktuellen Entwicklungen des COVID-2019 (Coronavirus) und folgt den Empfehlungen sowie Maßnahmen der nationalen Regierungen und zuständigen Stellen. Ein eigens hierfür eingerichteter Krisenstab tagt zyklisch zur Evaluierung und Umsetzung von erforderlichen betrieblichen Regelungen. Dazu zählen u.a. Schutz- und Hygienemaßnahmen, Informationen und Anordnungen zu Reisen, Besuche und Besprechungen sowie Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Geschäftstätigkeit.

Nachdem die globalen Auswirkungen des COVID-2019 zum jetzigen Zeitpunkt nicht absehbar sind und Einschränkungen im öffentlichen, privaten und geschäftlichen Umfeld auch der nationalen Anordnung unterliegen, reagieren wir permanent auf diese Entwicklungen, um den bestmöglichen Schutz für alle unsere Stakeholder (Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten, Staat und Gesellschaft etc.) und die größtmögliche Liefer- und Leistungsfähigkeit für unsere Geschäftspartner in gewohnter Qualität zu gewährleisten. Da unsere Produkte ausschließlich im Headquarter in Linz/Österreich gefertigt werden, haben wir darüber hinaus Möglichkeiten, unsere Maßnahmen flexibel auf die sich rasch ändernden Rahmenbedingungen anzupassen.

Wir möchten Ihnen versichern, dass unsere betrieblichen Regelungen im Einklang mit den Anordnungen und unserer Verantwortung als Lieferant — auch für kritische Infrastrukturen — getroffen werden und im Fokus unseres Handelns weiterhin die reibungslose und kooperative Zusammenarbeit mit Ihnen steht und bitten Sie um frühestmöglichen Austausch von Informationen, welche im gegenseitigen Interesse liegen. Besten Dank für Ihre Unterstützung.

bgContainerEnde