Erneut gewählt

Erwin Raffeiner bis 2025 Vorsitzender des Fachverbandausschusses der Elektro- und Elektronikindustrie

Sprecher-Geschäftsführer KommR Ing. Erwin Raffeiner wurde für die Funktionsperiode 2020-2025 erneut zum Vorsitzenden der Fachvertreter der Elektro- und Elektronikindustrie der Wirtschaftskammer Oberösterreich gewählt. Er hat diese Position bereits seit 2011 inne. Ein wichtiges Thema ist für ihn u.a. das Bekenntnis zur Produktion in Österreich, was er mit Sprecher Automation auch vorlebt. In seinen verschiedenen Funktionen setzt er sich für eine Dämpfung der ungleichen Rahmenbedingungen für lokal hergestellte Produkte im Vergleich zu Produkten aus Billiglohnländern ein.

Erwin Raffeiner ist Mitglied der Strategiegruppen „Bildung“ und „Energie & Klima“ der Sparte Industrie sowie Mitglied des Sozialausschusses der WKO Oberösterreich. Auf Bundesebene ist er in der industriellen Interessenvertretung als Fachverbandsausschussmitglied der Elektro- und Elektronikindustrie der Wirtschaftskammer Österreich und im Geschäftsausschuss der OVE-Energietechnik engagiert.

bgContainerEnde