Im Zeichen der Sicherheit

Rückblick auf die Hannover Messe 2016

Die Hannover Messe 2016 stand ganz im Zeichen der Sicherheit – nicht nur für den Veranstalter anlässlich des Besuchs des US-Präsidenten, sondern auch für Sprecher Automation in Sachen sichere Energienetze.

Im Zentrum des Interesses stand dabei IT-Sicherheit. Die immer höher werdende Vernetzungsdichte und zunehmende Anzahl an Stromnetzteilnehmern vergrößert den Angriffsvektor auf Energiesysteme und fordert somit hochentwickelte Lösungen, welche den Ansprüchen moderner Informations- und Kommunikationstechnologien gerecht werden.

Mit SPRECON setzen Sprechers Kunden auf eine sichere, innovative, modulare und wirtschaftlich optimierte Automatisierungsplattform zur Steuerung und zum Schutz der Betriebsmittel und Netze in den Bereichen Energieübertragung und Energieverteilung. SPRECON-Systeme wurden speziell für den Einsatz in kritischen Infrastrukturen entwickelt.

Sprecher präsentierte heuer sein komplettes Produkt- und Lösungssortiment für die Energiewelt. Angefangen von klassischen Themen wie Stationsleittechnik, Schutztechnik – darunter auch der neue Leitungsdifferentialschutz, Netzleittechnik und Fernwirktechnik bis hin zu den aktuellen Themen rund um Verteilnetzautomatisierung mit den jüngsten Smart Grids-Anwendungen wie beispielsweise der Erdschlussrichtungserkennung.

Auch primärtechnisch wurden mit der SPREPOWER-Reihe Akzente gesetzt – vor allem hinsichtlich kompakter und umweltfreundlicher Bauweise von Schaltanlagen.

Herzlichen Dank an unsere zahlreichen Besucher für das entgegen gebrachte Interesse und Vertrauen in unsere Produkte und Lösungen. Das Sprecher Messeteam durfte auch dieses Jahr wieder viele wertvolle Rückmeldungen zum Ausstellungsprogramm entgegen nehmen.

 

Vlnr:
Mag. Thomas Stelzer
Landeshauptmann-Stellvertreter Oberösterreich

Ing. Erwin Raffeiner
Geschäftsführer Sprecher Automation GmbH

Dr. Rudolf Trauner
Präsident Wirtschaftskammer Oberösterreich

Mag. Dr. Michael Strugl
Landesrat, Land Oberösterreich

bgContainerEnde