Regenerative Einspeisung nach dem EEG

> Anfrage

Übersicht

Kompakte Lösung für Einspeisemanagement mit SPRECON-E-T3

Fernsteuerung für regenerative Einspeisung wie Photovoltaikanlagen und Windparks

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) sieht vor, dass nahezu alle Photovoltaikanlagen über eine Fernsteuerung verfügen müssen, damit die Einspeisemengen besser gesteuert werden können. Die Kosten für die Fernsteuerung müssen die Anlagenbetreiber tragen. Alternativ können die Anlagenbetreiber ihre Anlagen bis 30 kW auf 70 Prozent der Einspeiseleistung begrenzen. Dies bedeutet, dass die Kosten für die Fernsteuerung gespart  werden können und stattdessen auf einen Anteil der Vergütung verzichtet wird. Die Fernsteuerungssysteme müssen an die Netzleitstellen der jeweiligen Netzbetreiben angebunden werden. Die Vorgaben hierfür erhalten sie von dem Netzbetreiber.

 

SPRECON Plug & Play- Lösungen für die Fernsteuerung von regenerative Einspeisern

Sprecher Automation hat schon eine Vielzahl von Fernsteuerungen für unterschiedliche Netzbetreiber in Deutschland realisiert. Auf Basis der Vorgaben der Netzbetreiber hat Sprecher Automation netzspezifische Fernsteuer-Lösungen mit den bewährten SPRECON-Komponenten umgesetzt. Die Lösungen unterscheiden sich in der Art der Ansteuerung  (Stufenbefehle oder Sollwertausgabe) und der Messung (0 bis 20 mA, Zählerankopplung und Direktmessung). Einmal erstellt bieten diese Lösungen eine kostengünstige und schnelle Umsetzung der Vorgaben laut EEG. Auf Wunsch können SPRECON Plug & Play- Lösungen komplett montiert in einem Wandschrank inklusive Verdrahtungspläne geliefert werden. Die anlagenspezifischen Parameter wie Geräteadressen etc. werden von Sprecher Automation vor Auslieferung eingestellt.

 

SPRECON Lösungs-Portfolio für regenerative Einspeiser

Neben der Fernsteuerung bietet Sprecher Automation ein komplettes Lösungsportfolio für die Anbindung von regenerativen Einspeisern an die Verteilnetze. Dieses Portfolio umfasst an die spezifischen Anforderungen angepasste Geräte für die Schutztechnik (inkl. QU-Schutz) und Leittechnik sowie Lösungen für die Fernüberwachung und das Einspeise-Management. Mit SPRECON lassen sich diese Aufgaben kostengünstig in einem Gerät realisieren.

bgContainerEnde