Schutzgeräte SPRECON-E-P D..4/D..6-1

> Anfrage

Übersicht

Die digitalen SPRECON-E-P D..4/D..6-1 Netzschutzgeräte werden für den Schutz von Leitungen, Kabel, Transformatoren und Motoren in allen wichtigen Netz- und Sternpunktbehandlungsarten der Mittel- bzw. Hochspannungsebene eingesetzt.

Sie bieten unterschiedliche Funktions- und Hardwarevarianten, wodurch kostenoptimierte Anwendungslösungen, zum Teil auch durch den Einsatz der wandlerstromversorgten Geräte, möglich sind.

Die Schutzgeräte der SPRECON-E-P D..6-1-Serie bieten neben der reinen Schutzfunktionen und Messwerterfassung auch die Möglichkeit der Steuerung von Schaltgeräten sowie die Erfassung von Schaltgeräterückmeldungen.

Alle Produkte lassen sich über eine Tastatur an der Gerätefront oder über eine abgesetzte Bedieneinheit und auch mit dem benutzerfreundlichen Schutzbedienungsprogramm SPRECON-E COMM-3 intuitiv bedienen und parametrieren.

bgContainerEnde